Monitore, Bildschirme

.
Ein neuer Monitor muß her, wer kennt das nicht, es ist Wochenende und das gute Stück gibt den Geist auf, normalerweise haben dann alle Geschäfte schon geschlossen. OK der Abend ist natürlich für die Katz, das kann man aber natürlich auch zum Vorteil nutzen, wie na ganz einfach ,mal beim preiswerten Dealer nachschauen.

Ganz in Ruhe das ersehnte Gerät aussuchen und dann online bestellen.

.

Der Monitor ist aber selten das einzige Problem welches sich daraus ergibt, die neuen Modelle sind etwas breiter, zum Teil auch viel größer als die älteren, der Stuhl hat sich geändert und somit stimmt auch die Ergonomie nicht mehr wirklich, vielleicht möchte man aber auch Multimonitoring nutzen.

Für Gamer und Vielarbeiter am heimischen Rechner bieten sich hier Monitorträger für 3 Monitore an, diese sind verstellbar in Breite und Höhe, auch der Neigungswinkel lässt sich variieren.



Nicht selten wird dann auch noch eine neue Grafikkarte fällig, denn schließlich soll sie die 3 Monitore ja auch bestmögichst ansteuern können, und das natürlich absolut ruckelfrei, wer mehrere Stunden am Tag vor den Schirmen zubringt, der kann gut und gerne auf unsinniges Geflimmer verzichten.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX