Spaßreisen und Kurztrips

Spaß- und Funreisen, Kurztrips für Musikfreaks und andere Verrücktheiten

Einfach nur Urlaub machen, irgendwo faul rumliegen und Abends Essen, Wein oder Bier trinken, diese Generation liegt doch schon ein paar Jahre hinter uns, diese Zeiten sind vorbei.
Angesagt sind Patytours, Party- oder Spaßreisen, Kurztrips übers Wochenende mal schnell irgendwohin wo was los ist.
Warum auch nicht, hat die Welt doch mehr zu bieten als langweilige Städtereisen mit Shoppingmeile besichtigen.

All die schönen und angenehmen Dinge des Lebens muß man ja nicht nur immer selbst machen, man kann sie auch verschenken.
Es ist doch egal ob man so eine Kurz- oder Spaßreise, seinem Partner schenkt, man selbst natürlich auch daran teilnimmt, oder jene guten Freunden, Verwandten oder Bekannten schenkt.
Der Spaßfaktor dürfte hier jedenfalls um einiges höher liegen als bei einem öden Strauss Blumen und einem Modellauto oder irgendsoeinem Kram.

Die Preise sind bei solcheiner Art Geschenk auch sehr moderat, gibt man im Normalfall meist mehr Geld für größeren Unsinn aus, so hat man hier oft ein unvergessliches Erlebnis für Kosten die nicht selten unter denen für ein einigermaßen “vernünftiges” Geburtstags-,Weihnachts- oder auch Hochzeitsgeschenk liegen. Bei etwas ausgefalleneren Wünschen kann man ja im Freundes- oder Familienkreis zusammenlegen, schließlich wird das ja oft auch für irgendwelchen Unfug gemacht. Wie oft wird denn ein Mixer, eine Kaffeemaschine oder Gar ein Bügeleisen verschenkt, was für ein Schiet, fragt mal die Beschenkten nach ein paar Gläschen hochprozentigem wie sie die Geschenke wirklich fanden….man will es oft nicht wirklich hören ;-)

.

Schaut man mal auf den Preis, im Ernst, wieviel bekommt man denn sonst im Geschenkeshop für 99,-€uro…

ich schreib jetzt mal nicht von sogenannten Wundertüten mit Spaßgeschenken aus der Erotikabteilung, sondern von echten und gutgemeinten Geschenken, jene die man sich auch selber schenken würde…

na das ist doch mal was anderes

Vielleicht kann man so eine Spaßtour auch mit der ganzen Meute machen, einfach Pärchenweise buchen oder Gutscheine kaufen, oder auch als Gruppentour und eventuell noch ein paar Rabatte mehr erreichen, warum nicht, da kann man dann für das Geld einen Drink mehr bestellen.

Oft treffe ich selbst viele Leute auf Ibiza oder Mallorca in den angesagten Clubs, die sich darüber ausgelassen haben wie teuer die Reisen inkl. Flug manchmal sind, dann erzähl ich ihnen hiervon, und beim nächsten mal heißt es dann, Danke Dave…war ein guter Tip, kann man ja echt gut sparen bei, allerdings gilt hier auch, man sollte auf die Jahres bzw. Ferienzeit achten, dann können die Preise in der Hauptsaison auch hier mal etwas schwanken.

Einfach mehr erleben ;-)