Versicherungen verändern

Versicherungen ändern oder gar wechseln ?!

Eine Versicherung, was sag ich, in der Regel ist man ja Eigner mehrerer verschiedener Versicherungen, Hausrat,Haftpflicht,Einbruch Diebstahl Vandalismus, Glas, Wasser und oder Sturm. Ok die meisten der Versicherungen benötigt man ja auch, da lässt sich wohl kaum dran rütteln, was aber wenn diese nichtmehr Zeitgemäß sind, da die Verträge ja schon mehrere Jahre laufen ?!

Die Zeiten ändern sich, die meisten Versicherungstexte inklusiver der Modalitäten auch, wurden die Verträge an die nun neuen Bedingungen angepasst, meisten nicht, denn wer glaubt schon das sich hier irgendwas ändern könnte. Es muß ja nicht immer und unbedingt zum negativen sein, manche Sachen haben sich ja auch zum positiven geändert.

.
Wann war ihr Versicherungsvertreter das letzte mal vor Ort und hat sich mit den neuen Gegebenheiten vertraut gemacht, wurden vielleicht neue Gegenstände angeschafft, eventuell sogar Wertgegenstände, sind diese in den Vertrag aufgenommen worden oder gehen sie automatisch in den neuen Vertrag ein sobald sie in der Wohnung stehen ?

Oft hat man alle Mitteilungen des Versicherers bekommen, aber gelesen, naja gelesen hat man sie nicht wirklich, und wenn gelesen dann vielleicht doch nicht verstanden und abgeheftet.

Nun muß man ja nicht gleich alles kündigen nur weil es nichtmehr so ganz der Zeit entspricht, viele Sachen lassen sich anpassen,angleichen oder eben ändern.

Versicherung ändern und noch dabei viel sparen, wie genial !

Wie das geht, nun da es der Versicherer oft nicht von sich aus macht, denn schließlich verdient er ja nicht schlecht an den alten Verträgen, haben sich freie Versicherungsmakler einmal ein paar Gedanken zu diesem Thema gemacht, und sind irgendwann zu einer echt guten Lösung gekommen.

Der Kunde wird von teuren Altverträge durch WIDGE in günstigere Neutarife überführt – das funktioniert auch im Alter und sogar bei Krankheiten und das sogar bei gleichen oder noch besseren Leistungen. Dieser Tarifwechsel wird von vielen Institutionen empfohlen (z.B. Stiftung Warentest, Bund der Versicherten, Focus Money) – und von WIDGE.de erstmalig in Deutschland als Dienstleistung angeboten.

Für Sie als Kunde bedeutet das:

# Einsparungen von mehreren tausend Euro möglich # Gleiche Leistung # Keine Kündigung notwendig # Auch bei (schweren) Vorerkrankungen (z.B. Krebs, Diabetes) # Auch im Alter möglich

Dies ist natürlich immer von den Grundverträgen im Einzelfall abhängig und kann erst nach einer Prüfung definiert werden, eine Ersparnis kann man nicht auf blauen Dunst aufbauen, sondern nach einer genauen Prüfung eröffnen.

In sehr vielen Fällen wurden mehrere hundert Euro pro Jahr eingespart, bei gleichen Leistungen, in manchen sogar einige Tausend.

Warum also warten, es geht um bares Geld, das muß man doch nicht verschenken !

.